Schärfschule Partner

Die Schärfschule Solingen arbeitet mit folgenden Partnern zusammen:

 Böker Baumwerk Messermanufaktur

Die „Heinr. Böker Baumwerk GmbH“ wurde 1869 in Solingen als „Heinr. Böker & Co.“ von Heinrich Böker gemeinsam mit Hermann Heuser gegründet. Als Markenzeichen wählten die Gründer einen großen Kastanienbaum, der damals vor dem Firmengebäude stand. Bereits im 19. Jahrhundert wurden weitere Unternehmen in den USA, Kanada, Russland und Mexiko gegründet, um die weltweiten Märkte zu erschließen. Spätestens der Zweite Weltkrieg beendete die florierende Tätigkeit. Nach dem Wiederaufbau des ausgebombten Stammwerks in Solingen wurden in den 80iger Jahren zur Erschließung der wichtigen Messermärkte in Nord- und Südamerika wieder Tochtergesellschaften in Denver (USA) und Buenos Aires (Argentinien) gegründet. Böker ist heute einer der wenigen größeren Hersteller von Freizeitmessern, die noch eine eigene Fertigung in Solingen haben. Unter dem Markennamen „Böker Manufaktur Solingen“ werden am Stammsitz hochwertige Sammler-und Freizeitmesser produziert. In Kooperation mit Böker und der Schärfschule Solingen, finden hier in den Räumlichkeiten der Produktion seit 2008 sehr erfolgreich und mit steigender Nachfrage die Workshops Messerschärfen statt.

 

 Robert Klaas

Seit über 180 Jahren beschäftigt sich Robert KLAAS in der Klingenstadt Solingen mit der Herstellung möglichst perfekter und langlebiger Schneidwaren. Ein wenig stolz darf dieser Betrieb schon darauf sein, dass man zu den ältesten Manufakturen in Solingen zählt. Die Fabrikmarken „Störche“ und „Hahn & Henne“ genießen auf der ganzen Welt den Ruf hervorragender Schneidwaren.
Original KLAAS Taschenmesser werden nach wie vor traditionell in Handarbeit hergestellt. Mehr als 100 verschiedene Arbeitsgänge sind notwendig, bis ein neues Taschenmesser von den Mitarbeitern mit viel Erfahrung und handwerklichem Geschick zusammengefügt ist und die interne Qualitätsprüfung besteht. Die Tradition zu bewahren, ist die Mission der Manufaktur sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr wichtig. In Kooperation mit Robert KLAAS  und der Schärfschule Solingen finden auf Grund der hohen Nachfrage jetzt auch Taschenmesser Workshops statt. In Eigenmontage können Sie hier im Unternehmen der Firma Robert KLAAS  Ihr eigenes Taschenmesser bauen. Das fertige Taschenmesser ist in der Startgebühr enthalten. Im Anschluss zu diesem Workshop findet der Workshop Messerschärfen statt.

 

 LVR – Landschaftsverband Rheinland

F.& W. Hendrichs – Scherenschlägerei u. Gesenkschmiede – Gegründet 1886“ – so steht es groß auf der markanten Eckfassade des LVR-Industriemuseums in Solingen. Das alte Fabrikensemble mit den Gebäuden aus roten Backsteinen, den typischen schrägen Sheddächern und den hohen Schornsteinen hat sich kaum verändert. Von 1886 bis 1986 wurden hier Scherenrohlinge geschmiedet. Alle Maschinen, die Fallhämmer, Pressen und Fräsmaschinen, alle Werkzeuge, auch die Werkbänke für die Werkzeugmacher sind noch komplett vorhanden. Selbst der Umkleideraum mit den alten Spinden, der Waschraum mit der langen Reihe drehbarer Waschschüsseln, das Maschinenhaus oder das Kontor mit der klappernden Schreibmaschine, alles ist noch da. Auch die Firmenvilla der Unternehmerfamilie steht noch immer an ihrem Platz.In Kooperation mit der Gesenkschmiede Schmiede Hedrichs finden hier seit 2012 Schmiedeworkshops mit einem anschließendem Schärfseminar statt. 

Back to Top